Wie gelingt der berufliche Wiedereinstieg ?

… beispielsweise nach der Elternzeit. Diese Frage beantwortet Birgit Riemer-Schnabel, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Siegen in ihren regelmäßigen Infoveranstaltungen. In rund zweieinhalb Stunden gibt Riemer-Schnabel wertvolle Tipps zur Berufsrückkehr und klärt erste Fragen zur Bewerbung und möglichen beruflichen Perspektiven.

Die nächste Veranstaltung in Siegen ist am 10. April von 9 bis 11:30 Uhr. Sie findet im BIZ-Gruppenraum E.93 in der Agentur für Arbeit in Siegen, Emilienstraße 45, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In der Infoveranstaltung informiert Riemer-Schnabel auch über das Agentur-Projekt ‚Dritte Karriere‘. In dem Projekt bilden Kerstin Fischer aus der Arbeitsvermittlung und Gabriele Zimmer aus dem Arbeitgeber-Service ein Team. Gemeinsam beraten die beiden Vermittlerinnen Personen, die für die Familien-Karriere ihre Berufstätigkeit beendet haben und wieder im Berufsleben Fuß fassen wollen.

Kommentar hinterlassen zu "Wie gelingt der berufliche Wiedereinstieg ?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*