Felix G. Hensel bleibt IHK-Präsident

Unser Foto zeigt das neu gewählte Präsidium mit Jost Schneider, Christian F. Kocherscheidt, IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener, Axel E. Barten, Felix G. Hensel und Walter Viegener (v.l.n.r.).

Vor vier Jahren wurde Felix G. Hensel zum Präsidenten der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen gewählt. In ihrer konstituierenden Sitzung betrauten die Mitglieder der IHK-Vollversammlung nun den persönlich haftenden Gesellschafter der Gustav Hensel GmbH & Co. KG aus Lennestadt einstimmig für weitere zwei Jahre mit diesem Amt. Hensel dankte für den großen Vertrauensbeweis und versprach, sich weiterhin engagiert für die Belange der heimischen Wirtschaft einzusetzen: „Unsere vier Hauptthemen bleiben die Fachkräfteknappheit, die dringend notwendigen Verbesserungen unserer teilweise maroden Verkehrsinfrastruktur, der Bürokratieabbau sowie der Flächenmangel. Initiativen in diesen Politikfeldern bilden für die IHK auch zukünftig den Schwerpunkt ihres Handelns. Dabei wissen wir, dass das Bohren dicker Bretter einen langen Atem benötigt.“

Neu wirkt zukünftig im IHK-Präsidium Walter Viegener mit, der geschäftsführende Gesellschafter der Attendorner Viega Holding GmbH Co. KG. Er wurde zum IHK-Vizepräsidenten gewählt und tritt die Nachfolge von Rupprecht Kemper (Kemper GmbH & Co. KG, Olpe) an, der nach zehn Jahren nicht mehr für eine weitere Amtszeit im Präsidium zur Verfügung stand. Neben Walter Viegener wählte die Vollversammlung mit Axel E. Barten (Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG, Kreuztal), Christian F. Kocherscheidt (EJOT GmbH & Co. KG, Bad Berleburg) sowie Jost Schneider (Walter Schneider GmbH & Co. KG, Siegen) drei weitere Vizepräsidenten in das IHK-Präsidium. Zugleich legte das oberste Beschlussorgan der IHK fest, welche Unternehmer in den kommenden Jahren im Finanzprüfungsausschuss über die Einnahme- und Ausgabepolitik der Kammer wachen. Diesem Gremium gehören zukünftig neben Rupprecht Kemper (Vorsitz) mit Dr. Theodor Gräbener, Harald Peter, Jost Schneider, Jörg Müller und Jens Brinkmann weitere fünf Unternehmer an.

Zuvor hatte das Präsidium die personelle Zusammensetzung des Außenwirtschaftsausschusses (Leitung: Rainer Dango), des Einzelhandelsausschusses (Leitung: Wolfgang Keller), des Industrie- und Verkehrsausschusses (Leitung: Walter Viegener), des Sachverständigenausschusses (Leitung: Armin Holzhauer) sowie des Berufsbildungsausschusses (alternierender Vorsitz: Christian F. Kocherscheidt) festgelegt. Insgesamt sind allein in der Vollversammlung und in diesen sechs Ausschüssen über 180 Unternehmer aus der heimischen Wirtschaft ehrenamtlich in der IHK aktiv.

Kommentar hinterlassen zu "Felix G. Hensel bleibt IHK-Präsident"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*