Digitalisierung als Chance live erlebt

Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Siegen, testet eine der Brillen in der Veranstaltung (Bild: Agentur für Arbeit Siegen)

Am 22.06.2018 konnten rund 100 Interessierte beim „Erlebnistag Arbeitswelt 4.0“ in der  Arbeitsagentur Olpe Digitalisierung live und zum Anfassen erleben.

So haben einige Teilnehmer den Unterschied zwischen einer Augmented-Reality-Brille (AR Brille) und einer Virtual-Reality-Brille (VR-Brille) vor Ort getestet und verschiedene neue Druckmethoden kennengelernt. Zusätzlich dazu haben ansässige Bildungsträger Ihre Bildungsangebote im Bereich der Digitalisierung im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Die Bundesagentur für Arbeit hat ihr Digitales Berufsinformationszentrum über Tablets vorgestellt.

„Viele Berufe können sich verändern, Tätigkeiten werden sich verschieben und die Digitalisierung wird ihre Herausforderungen für die Zukunft mit sich bringen. Ich freue mich sehr, dass wir alle diese Veränderungen heute ein Stück weit live erleben und auch als Chance sehen können“, so Simone Stuhrmann, Bereichsleiterin der Arbeitsagentur bei der Eröffnung des Erlebnistages.

Das erlebbare Rahmenprogramm wurde durch Kurzvorträge zum Thema Digitalisierung ergänzt: Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Siegen unter der Leitung von Dr. Thomas Ludwig hat sich vorgestellt und hiesige Arbeitgeber haben die Änderungen in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung skizziert.  Die Teilnehmer haben mit großem Interesse wahrgenommen und erlebt, dass die Arbeitswelt 4.0 nicht nur ein Thema der Industrie sondern auch des Handwerks und der Baubranche ist.

 

Kommentar hinterlassen zu "Digitalisierung als Chance live erlebt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.