Zwei neue Azubis und eine duale Studentin bei 8P    

Auch in diesem Jahr hat die Kanzlei 8P aus Siegen wieder neue Auszubildende zum/zur Steuerfachangestellten eingestellt. Am 1. August 2018 traten zwei Azubis ihre dreijährige Berufsausbildung an. Erstmalig wird auch eine duale Studentin in der Kanzlei tätig sein – sie wird parallel zur verkürzten zweieinhalbjährigen Ausbildung zur Steuerfachangestellten den international anerkannten Bachelor-Studiengang „Steuerrecht“ an der FOM in Köln absolvieren, sodass sie nach insgesamt dreieinhalb Jahren sowohl einen Ausbildungs- als auch einen Bachelorabschluss haben wird.

Am ersten Tag der Ausbildung haben die drei Auszubildenden einen Überblick über die Kanzlei und ihre Mitarbeiter/innen bekommen. Neben einer allgemeinen Einführung in wichtige Themen rund um die Ausbildung und den Ausbildungsstart als Steuerfachangestelle/r wurden den drei Neulingen auch die Niederlassungen in Siegen-Mitte, Freudenberg und Wilnsdorf gezeigt. Ein gemeinsames Mittagessen fand ebenfalls statt.

Inhaltlich ging es am zweiten Tag mit einer Einweisung ins kanzleiinterne Dokumentenmanagementsystem, in die IT-Programme und die Telefonanlage weiter, bevor die drei Azubis dann in ihrem jeweiligen Team mit den ersten fachlichen Tätigkeiten vertraut gemacht wurden.

Allen drei Auszubildenden wünscht die Kanzlei 8P viel Erfolg und Glück für die nächsten Jahre.

 

Kommentar hinterlassen zu "Zwei neue Azubis und eine duale Studentin bei 8P    "

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*