Außergewöhnlich erfolgreiche bauma für Weber MT

Die kleinste von Weber MT glänzt mit Idealmaßen: 60 kg leicht, 35 cm breit und 10 kN stark.

„Die wahrscheinlich erfolgreichste bauma aller Zeiten“, so die Bilanz der Weber Maschinentechnik GmbH aus Bad Laasphe nach Abschluss der Baumaschinenmesse in München. Vom 4. bis 10. April zeigte das mittelständische Familienunternehmen neu entwickelte und bewährte Bodenverdichter einem interessierten Publikum aus aller Welt. „Unsere Produkte und Dienstleistungen erfuhren einen hohen Zuspruch. Dies zahlte sich durch zahlreiche Besucher auf unserem Stand und letztendlich auch durch eine Vielzahl an Aufträgen aus“, so Rüdiger Raabe von Weber MT.

Die bauma 2019 in München, Leitmesse der Superlative.

Vorgestellt wurde beispielsweise der bislang kleinste Bodenverdichter, die Vibrationsplatte CF 1 Hd, mit Idealmaßen: 60 kg leicht, 35 cm breit und 10 kN stark. Wendig, vielseitig einsetzbar und einer der Verkaufsschlager bei Weber MT ist die neue Vibrationsplatte CFR 90. Eindrucksvoll auch der leistungsstarke CR 9 Bodenverdichter in Vollausstattung mit Telematik, Motorschutz und Verdichtungskontrolle. Zuverlässig erkennt die Weber MT Verdichtungskontrolle „COMPATROL“ Schwachstellen im Boden.

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern und rund 3.700 Aussteller aus 63 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland.

 

Kommentar hinterlassen zu "Außergewöhnlich erfolgreiche bauma für Weber MT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.