Ausbildungsstart bei Mennekes

hinten v.l.n.r. Stephan Herzig, David Pieper, Luca Tigges, Christopher Mennekes, Jonas Schulte, Benedikt Volke, Robert Schauerte, Loreen Hennecke, Jana Berens, Luca Dobbener, Marius Schaefer, Tolga Ünver, Dietmar Spurk. Vorne v.l.n.r. Sinan Heimes, Annika Japes, Sophia Cordes. Nicht im Bild: André Treude.

Stolze 14 Auszubildende starteten am 1. August  bei der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Kirchhundem ins Berufsleben. Damit bildet das sauerländische  Familienunternehmen  aktuell 60 junge Erwachsene aus – ein in der Region überdurchschnittliches Engagement im Bereich Ausbildung.

„Die Ausbildung war, ist und bleibt ein Kernthema im Hause Mennekes. Über Generationen hinweg und über den eigenen Bedarf hinaus haben wir junge Menschen in unterschiedlichsten  Berufen ausgebildet, haben sie gefördert und gefordert. Somit freue ich mich, dass wir auch  in diesem Jahr wieder so vielen jungen Menschen den Berufseinstieg ermöglichen können. Jedem einzelnen von ihnen wünsche ich einen guten Start in ein erfolgreiches Berufsleben und  danke allen Mitarbeitern, Lehrern und Mentoren, die durch ihren Einsatz die besondere Qualität  der Ausbildung sicherstellen.“, so Christopher Mennekes.

Jugendliche, die an einer Ausbildung in einem der 10 gewerblichen oder kaufmännischen  Berufe bei Mennekes interessiert sind, können sich unter www.MENNEKES.de  sowie auf   Facebook informieren.

Kommentar hinterlassen zu "Ausbildungsstart bei Mennekes"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*